Kurs: Sense mähen und dengeln

Mit Wolfgang Winter, Sensenlehrer im Sensenverein Deutschland e.V.

Das Sensemähen am Vormittag ist für jeden interessant, der den Umgang mit der Sense von Grund auf erlernen möchte. Sie lernen die Einzelteile einer Sense kennen, stellen die Sense auf sich und erfahren dabei, warum eine Sense leicht mäht. Sie werden in die Mähbewegung und den Mähvorschub eingeführt und dann mähen sie und mähen sie.
Am Nachmittag wird Schritt für Schritt das Dengeln erlernt. Es ist ein Schärfen der Sense. Viele kleine, gezielte Hammerschläge werden entlang der Schneidkante gesetzt. Durch dieses Schmieden wird der Sensenstahl zur Schneidkante hin verdünnt, gehärtet und damit rasiermesserscharf.

Das Dengel-Werkzeug, Material und Übungssensen werden gestellt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kostenbeitrag beträgt 170,- € pro Person einschl. Eintritt in das Museumsdorf. Nähere Informationen und Anmeldung (mit Angabe der Körpergröße) bei Wolfgang Winter unter https://www.sensenkurse-winter.de/kontakt/.

  • Alle Veranstaltungen
  • Kurse und Workshops

Datum/Zeit:
Sa.Samstag, 23.07.2022
08:00 bis 17:00